BÜROMARKT DEUTSCHLAND Q4/2015

HÖCHSTER FLÄCHENUMSATZ SEIT 2011

04. Januar 2016, Hamburg. Der Büroflächenumsatz an den deutschen Top-7-Standorten nahm German Property Partners (GPP) zufolge gegenüber dem Vorjahr um 16,6 % zu. Der Gesamt-Büroflächenumsatz 2015 belief sich auf rund 3,36 Mio. m². Allein im 4. Quartal wurden rund 1,07 Mio. m² Bürofläche neu vermietet. Auf Eigennutzer entfielen wie im Vorjahr rund 10 %. „Erstmals seit 2011 und 2012 wurden an den Top-7-Standorten wieder über 3 Mio. m² Bürofläche umgesetzt. Berlin und Stuttgart verzeichneten Rekordumsätze, Düsseldorf verpasste sein Rekordergebnis von 2007 nur um Haaresbreite. Treiber des starken Umsatzplus war eine Vielzahl von Großabschlüssen im IT-Sektor“, kommentiert Björn Holzwarth, Sprecher von German Property Partners.

Zurück zur Ergebnisliste