INVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND Q4/2015

GESUNDE REKORD-ERGEBNISSE

04. Januar 2016, Hamburg. 2015 war nach Berechnungen von German Property Partners (GPP) das seit 2007 transaktionsstärkste Jahr an den deutschen Top-7-Standorten. Das Transaktionsvolumen für gewerbliche Immobilien-Investments (ohne Wohn-Investments) belief sich am Jahresende 2015 auf 28,03 Mrd. €. „Es gab erneut einen Umsatzsprung, der mit knapp 30 Prozent noch deutlicher ausfiel als zum Jahreswechsel 2013/2014 mit 25 Prozent“, erläutert GPP-Sprecher Björn Holzwarth.

Zurück zur Ergebnisliste