Die Stuttgarter Zeitung berichtet über die steigenden Preise auf dem Stuttgarter Immobilienmarkt

Die Stuttgarter Zeitung berichtet über die mögliche Gefahr einer Spekulationsblase aufgrund der stark angestiegenen Immobilienpreise in Stuttgart und lässt dazu Experten und führende Makler der Stadt zu Wort kommen. Die Immobilienexperten von ELLWANGER & GEIGER sehen keine akute Gefahr, da derzeit die Nachfrage das Angebot noch immer übersteige. Auch der Kreditanteil der Finanzierungen steige nur langsam, anders als in den USA, wo vor Platzen der Subprime-Blase Verbraucher mit unzureichender Bonität problemlos Kredite erhielten. Diese Meinung wird auch von Experten aus der Wissenschaft geteilt, die Vergleiche mit der Immobilienblase in den USA vor Ausbruch der Finanzkrise nicht für gerechtfertigt halten.

Zurück zur Ergebnisliste