Die Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten berichten über den Immobilienmarkt Stuttgart

Wie die Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten berichten, sei auf dem Stuttgarter Immobilienmarkt auch im kommenden Jahr keine Entspannung in Sicht. Der Ansturm auf Immobilien in der Neckarmetropole sei ungebrochen. „Die Menschen investieren in Sachwerte“, wird Dr. Volker Gerstenmaier, persönlich haftender Gesellschafter beim BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER, zitiert. Laut Stuttgarter Zeitung steigen die Preise. Für einzelne Wohnungen würden Rekordpreise von 17.000 Euro pro Quadratmeter aufgerufen. Käufer seien häufig Senioren, die im Alter ihr Häusle auf dem Land gegen eine City-Wohnung eintauschten.

Zurück zur Ergebnisliste