Wohnimmobilienmarkt Rems-Murr-Kreis

 

Wohnimmobilienmarkt Rems-Murr-Kreis: Der Immobilienbrief Stuttgart berichtet über die Markteinschätzung der Immobilienexperten von ELLWANGER & GEIGER

Wie der Immobilienbrief Stuttgart berichtet, richteten viele Immobilieninteressenten ihr Augenmerk auf die Teilmärkte der Region Stuttgart, weil das Angebot an bezahlbarem Wohnraum in der Landeshauptstadt knapp sei. So werde auch der Rems-Murr-Kreis zunehmend attraktiv. Zu den Top-Lagen zählten hier laut den Immobilienexperten von ELLWANGER & GEIGER die Stadt Waiblingen, insbesondere der Galgenberg, sowie Weinstadt und der Raum Schorndorf. Bei Eigentumswohnungen müssten Immobiliensuchende hier in der Spitze mit bis zu 4500 Euro pro Quadratmeter rechnen. Allerdings seien die Preise in der Region Waiblingen im Vergleich zum Stuttgarter Immobilienmarkt noch moderat, wird Andrea Bülow, Immobilienberaterin bei ELLWANGER & GEIGER am Standort Waiblingen, zitiert. Eine große Nachfrage sei insgesamt in Wohnlagen, die eine hohe Lebensqualität bieten, zu beobachten. Käufer legten besonderen Wert auf den Zustand des Wohnraums, eine gute Infrastruktur und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

 

Zurück zur Ergebnisliste